Ich bekam zum Jahreswechsel von einer Freundin folgenden Text zugeschickt, der aus dem "Anderen Adventskalender" stammt (siehe anderezeiten.de):

Dankbar!

Früh wach - Lebendige Kinder
Haus voller Unordnung - Ein Dach über dem Kopf
Schon wieder Regen - Gut für den Garten
Der tägliche Einkauf - Versorgung gesichert
Berge von Wäsche - Genug zum Anziehen
Stapel von Abwasch - Alle sind satt
Bus verpasst - Geschenkte Zeit
Jede Menge Lärm - Menschen um mich her
Erschöpft ins Bett - Ein Tag voller Leben!

Amen

Es hat mich sehr berührt, diesen Text zu lesen. Dankbar ins neue Jahr zu gehen, das ist etwas, das ich mir wünsche - und auch dir. Den Blick auf das zu lenken, wofür ich dankbar sein kann, das tut gut. Aber auch bei allem, das auf den ersten Blick weniger erfreulich sein könnte, hoffe ich auf einen dankbaren Blick ganz im Sinne dieses tollen Gedichts oder Gebets.

2017 wird für mich - und für einige andere Menschen, die ich kenne - total spannend. Ich freue mich auf alles was kommt! Ein Anlass, unfassbar dankbar zu sein, war für mich mein kleines "Test-Konzert", bei dem ich am 20. Dezember vor etwa 70 Besuchern in einer kleinen Kirche in Hürth sieben meiner neuen Songs vorstellen durfte. Ich war mega-aufgeregt. Denn noch nie hatte ich alleine vor Menschen ein Konzert gegeben, und noch nie hatte ich so viele Songs präsentiert, die ausschließlich aus meiner Feder stammen.

Um so größer die Freude, die Erleichterung, als ich merkte: Der Applaus ist lang. Länger als ein Höflichkeitsapplaus. Den Menschen, das sah ich ihnen an ihren Blicken an, gefielen die Lieder. Und von Song zu Song entspannte ich mich mehr und konnte immer mehr einfach genießen, einfach da sein. Ein sehr erfüllendes Erlebnis, das mir bestätigt: Ich bin auf dem richtigen Weg. Das Soloprogramm, das etwa in einem Jahr starten soll, wird mir und meinen HörerInnen Spaß machen.

Was das betrifft, freue ich mich jetzt noch mehr auf den Kurz-Auftritt in Bonn am 30. Januar. Alle Infos hier.

Wofür bist du dankbar? Schreib mir gerne als Comment hier in den Blog, was du dir fürs Neue Jahr wünschst, erhoffst oder vornimmst. Und gerne, wofür du dankbar bist.

Alles Gute und einen schönen Start ins Neue Jahr! Herzlich dein

Eddi

P. S. Hier nochmal der YouTube-Link zu meinem musikalischen Neujahrsgruß, falls du ihn noch nicht gesehen hast.

62 Comments